StartseitePortalAnmeldenLogin
Unsere Forumsregeln sind einzuhalten! +++++
Bald setze ich das Forum auf "Hiatus", also auf Urlaub, da wir es endlich mit Wechselschlalter neu eröffnen! +++++
Herzlich Willkommen in Ryomou´s Anime/ Manga-Forum!! +++++

Austausch | 
 

 [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Ryomou
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 2389
Anmeldedatum : 09.07.10
Wohnort : Immer dem Sternenhimmel nach!

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Sa März 24, 2012 11:40 pm

Minato hatte Diva im Krankenflügel abgegeben und sein Handy klingelte Sturm. Er hatte es abgeschaltet und in seiner Hosentasche möglichst tief versteckt, weil er es nicht mehr aushielt, ständig Dinge erledigen und alles klären zu müssen. Selene wurde schwächer und ihre Aura schädet ihn nicht mehr stark, das war seine Gelegenheit, sich mit ihr in Verbindung zu setzen.

Er spürte Moka's Aura und lief ihr entgegen, sah sie an, als sie ihm Gegenüber stand. Sie war trotz all dem Stress so unglaublich schön, ihr silbernes Haar leuchtete in der Morgensonne, ihr Blick war jedoch kalt und herzlos, ihre roten Augen durchleuchteten seine Seele. So kam es ihm zumindest vor. Er leckte sich knapp über die Lippen und wollte was sagen, doch sie war fixer als er: "Minato Namikaze." "Moka Akashiya", entgegnete er ihr frech. "Wir brauchen eine Unterredung mit den verbliebenden Familien!". "Ist das so, ja?", antwortete er und fixierte ihr Gesicht. Ihre Fnge waren breiter, spitzer und angriffsbereit. "Bist du bereit mit mir und Selene zu sprechen?". "Ich suche sie. Wo ist sie?". Moka antwortete nicht, erwartete seine Antwort. Er seufzte. "Ich überlege es mir. Ich habe noch zu tun, was Wichtigkeit hat." Minato ging weiter und folgte Selene's Aura. "Ich vertraue Moka!", dachte er und rieb sich den Hinterkopf. "Jetzt geht es wohl los, Namikaze-Familie. Darauf habe ich also trainieren müssen? Verstehe".
Nach oben Nach unten
http://ryomouanimangaforum.forumieren.com/
Keks
Animaniac
avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 16.11.10
Wohnort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   So März 25, 2012 6:10 am

Selene spürte, eine ihr nur zu bekannte Aura, in ihrem Rücken.
"Minato! Wie geht es Diva? Geht es dir besser? Hat Moka schon mit dir gesprochen?", flötete die Tochter des Mondes lächelnt, während sie ihm entgegenkam, damit die drei in Mokas Zimmer sie nicht mehr hören konnten.
"Schön wieder hier zu sein. Ihr habt mir die letzten Jahre gefehlt.", begrüßte Selene Minato. "Weißt du noch, wie wir als Kinder zusammen trainiert haben?", sie musste lächeln als sie sich daran erinnerte. "Ich war danach immer schrecklich frustriert.", gestand sie. Sie konnte sich noch genau daran erinnern. Selene hatte jedesmal aufgegeben müssen, da die Sonne ihr schon damals einen großen Teil ihrer Fähigkeiten genommen. Gleichzeitig hatte sie erst in den letzten Jahren gelernt Lunas Kräfte voll aus zu nutzen.
"Was meinst du, ob wir das mal wiederholen sollten?", fragte sie ihren alten Freund auffordernd, während das Metall aus Mokas Zimmerschlüssel, sich zu einer kleinen Kugel formte, die über Selenes Handfläche, schwebte.
"Ich muss meine Kraft am Tag trainieren. Moka macht sich zu Tage solche Sorgen um mich, dass sie wollte, dass ich in ihrem Zimmer auf sie warte...", gestand sie zerknischt, wusste jedoch selbst dass sie, ohne Luna, ein schwacher Gegner für die meisten Dämonen war.
"Dabei habe ich mich schon etwas verbessert. Die Meisten magnetischen Metalle kann ich zu Tage mitlerweile, bis zu einem Gewicht, bei welchem ich sie auch Tragen könnte, also ca. 50kg, manipulieren.", Selene strahlte Minato mit glänzenden Augen an. Machte dann eine Pause. Sie wurde ernst.
"Ich habe es Moka schon gesagt. Wir befinden uns im Krieg und wir haben heute schon einen herben Verlust, mit Tanimuras Tod, erlitten. Tanimura war immer ein starker Verbündeter für sowohl die Namikaze als auch die Akashiya Familie. Mit ihm haben wir einen großen Teil Rückendeckung verloren. Deshalb wollten wir mit dir und Mokas Vater sprechen. Wir sollten gewapnet sein..."
Nach oben Nach unten
Ryomou
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 2389
Anmeldedatum : 09.07.10
Wohnort : Immer dem Sternenhimmel nach!

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo März 26, 2012 4:22 pm

"Moka, sag mir mal wann ich zuletzt falsch gelegen habe? Meine Prezision und Erfolgsquote kommt nicht von irgendwoher. Wagst du es etwa, mir vorzuschreiben, wie ich in Kriegssituationen vorzugehen habe? Meine eigene, intelligente Urvampirtochter?". Moka schüttelte den Kopf, obwohl sie wusste, dass ihr Vater es nicht durch das Telefon sehen konnte. Seine Stimme war barsch und sein japanisch wütend verzerrt. Ein Zeichen, dass er aufgebracht war. Moka antwortete nicht, es hatte wenig Zweck mit ihm zu diskutieren.
"Ich habe zwar Rückendeckung verloren, aber am Ende bin ich noch lange nicht. Genug Macht und Familien kennzeichnen meinen Weg, wie du weißt. Wenn du etwas, tun musst, um mich zu unterstützen nur zu. Insbesondere Luna hält uns die Psycho-Yokai vom Leib und die Nacht gehört unserer Front, solange sie uns nicht hintergeht." Moka unterbrach ihn: "Das würde sie nicht tun. Sie ist...!", Moka stoppte. "Meine Freundin....", dachte sie. "Ich werde mich um alles kümmern!", sagte sie schnell, um die Pause zu füllen. "Vergess nicht Moka, du wirst irgendwann meinen Platz einnehmen!", hörte sie aus dem Telefon.

"Hol mal Luft, Selene. Du verhaspelst dich noch!", sprach Minato sanft und lehnte sich mit dem Rücken gegen Moka's bodentiefes Bücherregal. "In der Nacht mied ich dich. Deine Aura hätte mich sonst getötet. Zumindest bei Neumond. Ein Psycho-Yokai zu sein, muss nicht immer Vorteile haben, wenn es um magnetische Wellen geht. Deine Wellen stören meine Gehirnwellen und wenden sie rückwirkend an. Meine Zellen fressen sich von selbst auf und ich sterbe einen schrecklichen Tod." Er dachte es, aber es kam ihm nicht über die Lippen. Er verschwieg es, obwohl sie das bestimmt schon wusste. Stattdessen sagte er: "Tach Selene. Ja, ich weiß noch alles. Moka im Blutrausch, du im Rausch des Mondes. Aber sobald die Sonne aufgeht, konnte ich dich ärgern soviel ich wollte, während Moka mir in den Kopf beißt. Sowas wie einen Rausch besitze ich nicht. Dafür ein unendliches Wissen und verdammte Attraktivität, über die ich mich selbst wundere." Er lachte ein bisschen. So selbstverliebt zu sein brachte ihm viel Ärger ein, heutzutage wirke er gerne ab und zu arrogant. Seine Freunde wussten meist, wie er wirklich war.
"Im Kampf waren wir alle drei nützlich, wenn auch auf verschiedenen Ebenen. Mehr als eine Tonne heben und werfen kann ich auch nicht. Reicht aber, wenn du mir alles schön neu geformt hast :D".

"Eine Unterredung sagst du? Ja, Moka hat was erwähnt."
Nach oben Nach unten
http://ryomouanimangaforum.forumieren.com/
Keks
Animaniac
avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 16.11.10
Wohnort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo März 26, 2012 5:34 pm

Selene streckte ihren Freund die Zunge raus. "Du warst immer schrecklich zu mir, aber heute. Du bist so unendlich weise und dazu noch sooo sexy!" Selene musste lachen, wurde dann aber wieder ernst. "Richtig. Im Moment telefoniert sie mit ihrem Vater um ihn auf aktuelle. Stand zu bringen. Anschließend wollten wir nach der best möglichen Lösung, nach einer Strategie suchen.", Selene atmete kurz auf. "Es ist auch wichtig dass deine Familie davon erfährt. Abgesehen davon müssen wir mit Diva sprechen, sie erziehen und ihr beibringen, zu herrschen. Mit dem Tod ihres Vaters hat sie eine große Verantwortung übertragen bekommen. Wir haben dafür Sorge zu tragen, dass sie nicht überfordert wird. Wir müssen sie unterstützen, Minato hörst du?", Selene hatte ihre Fingernägel in Minatos Arme gerammt. Sie war angespannt, es ging um die Zukunft der Dämonenwelt.
Selene löste ihren Klammergriff, um Minatos Arm, sie musste sich beruhigen.
"Was tut ein Wetterdämon, eine Elfe und ein Tiergeist in den Zimmer einer Vampierin?", wante sich Selene an die drei Störenfriede, jetzt da Minato wieder bei ihr war, konnte sie sich Arroganz wieder leisten.
"Sag mir, mein Freund, in der Dämonenwelt wurden derzeit alle Elfen ausgelöscht. Was meinst du sollten wir tuen, jetzt da wir eine von ihnen auf unserer Schule gefunden haben?"


Slain bemerkte Selene und Minato erst jetzt.
"Sagmal bist du nicht der Vogel, welcher mich vor zwei Tagen schon so blöd angemacht hat?", Slain flätschte seine Zähne zu einen Lächeln. Der Himmel verdüsterte sich, mit einem krachenden Laut zerschnitt ein greller Blitz die Luft.
"Sagmal, wo ist denn die Kleine, deine Beschützerin, dein Boss?", seie Stimme strotzte vor Ironie. "Oder ist die kleine da etwa deine neue?"
Nach oben Nach unten
Takeru
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 07.07.10
Wohnort : Bayern. Wo die Menschen noch wissen, dass Kühe nicht lila sind. xD

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo März 26, 2012 10:09 pm

Ein Fingerzucken signalisierte, dass Diva wieder aufgewacht war. Sie war sichtlich verwirrt, sich in einem Krankenbett wieder zu finden, nachdem sie laut ihrer Erinnerung noch vor einigen Sekunden draußen auf dem Gelände stand. Das Mädchen setzte sich auf. Sie spürte die Auren einiger allzu bekannter Personen. Langsam torkelte das Mädchen aus dem Krankenraum den Gang entlang, immer weiter auf die Auren zu. Schließlich dort angekommen öffnete sie die Tür und ging ein paar Schritte in das Zimmer hinein, sah sich um und fragte dann leise: "Ist der Drache schon tot?"
Nach oben Nach unten
Keks
Animaniac
avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 16.11.10
Wohnort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo März 26, 2012 10:39 pm

"Diva?!", Selene vernahm die leise Stimme Divas in ihrem Rücken. Sofort vergaß sie alles Andere um sich herum, kam ihr entgegen und hockte sich in die Hocke um mit ihr auf Augenhöhe zu sein. "An wie viel von dieser Nacht erinnerst du dich noch?", Selene nahm Divas Hände in die ihren und erklärte ihr mit ruhiger Stimme, dass ihr Vater umgekommen und die Drachen verschwunden waren.
"Misaki, du bist jetzt die letzte Tanimura. Du verfügst über große Macht und du musst lernen mit ihr umzugehen und sie richtig ein zu setzen. Du musst wissen wer deine Verbündeten sind, auf wen du dich verlassen kannst. Minato und ich werden dir zur Seite stehen. In Ordnung?", Selene lächelte sanft, sie strich Misaki eine Sträne aus dem Gesicht.

"Hey Rotzgöre, was ist aus deiner großen Klappe geworden? Hast du mir nicht noch gestern Morgen gedroht? Du bist ziehmlich angsteinflösend wenn du kaum stehen kannst", Slain lachte schallend auf. "Ihr drei seid wohl sowas wie ne Familie. Mutter, Vater und das verzogene Kind, oder was? Ich sag dir mal eins mein "Freund", bei der Erziehung hast du ja mal total versagt!", Slain setzte ein provokatives grinsen auf.
Nach oben Nach unten
Takeru
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 07.07.10
Wohnort : Bayern. Wo die Menschen noch wissen, dass Kühe nicht lila sind. xD

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo März 26, 2012 11:05 pm

Diva vernahm Selenes Worte. "Mein vater ist tot. Ich bin das vollwertige Oberhaupt. Niemand kann mich also noch aufhalten?" Sie sah durch die Menge. "Ich soll mich entscheiden, wer meine Freunde sind und wem ich vertrauen kann?" Sie musterte Slain. "Dir vertraue ich nicht. Erinnerst Du dich an meine Worte in der Cafeteria? Als ich dir gesagt habe Du sollest dir überlegen, wen Du beleidigst? Ich bin das Oberhaupt der Tanimura Familie, und Du... Du bist tot." Diva ging einen Schritt auf Slain zu. Sein linkes Bein knickte mit einem lauten Krachen um 180° nach vorne. Das Mädchen lächelte, als sie ihm das zweite Bein brach. Mit einer Druckwelle splitterte Diva das fenster hinter dem Jungen. Eine Glasschwerbe brach heraus. "Ich hasse Leute wie dich. Und für meinen Amtsantritt werde ich allen Verrätern einen Denkzettel verpassen." Das Mädchen hob die Glasscherbe auf. Ein dämonischer Blick machte ihr Gesicht furchteinflößend. Mit Schwung stieß Diva die Scherbe in den Hals des am Boden liegenden Slains. Aus der Wunde traten mengen von Blut hervor und plätscherten das Stück Glas hinunter. "Wir sehen uns in der Hölle wieder.", war ihr letzter Kommentar bevor sie gegen das Objekt trat und Slains Kopf halb abtrennte.

(@Keks: war das detailiert genug? xDD)
Nach oben Nach unten
Keks
Animaniac
avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 16.11.10
Wohnort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo März 26, 2012 11:17 pm

(@Takeru -> Spinner, war zwar anders gemeint aber gut ^^)

"Stop!", Sayuri konnte nicht länger tatenlos zusehen, auch wenn sie Gewalt verabscheute so konnte sie es nicht zulassen, dass ihr Freund aus der Laune eines Kindes heraus getötet wurde. Sie formte einen Drachen aus Feuer und lenkte diesen in Divas Richtung.

Der Himmel klärte sich, das Wetter normalisierte sich

"Diva!", Selene starrte wie gebannt auf die rießige Feuerwand und stellte sich schützend vor Diva. Mit der wenigrn verbliebenen Kraft die sie hatte versuchte sie das wenige Metall, welches ihr zur Verfügung stand, wie ein Schutzschild um Diva zu legen. Die grellen, brennenden Flammen kamen wie eine Welle auf sie zu, verbrannten ihre Haut, ihr Fleisch. Doch Selene gab keinen Laut von sich.
"Lektion eins, Misaki. Lass dich nicht provozieren. Auch dein Gegner hat Verbündete...", die Stimme des Mondes war ruhig und sanft, wurde von Wort zu Wort leiser, bis sie, vor Schmerzen, vor ihrem Schützling zusammenbrach.
"Ich habe dir doch versprochen, dass ich auf dich aufpasse.", Selenes Stimme klang erstickt, war
kaum hörbar. "Aber am Tag solltest du dich ehr auf Minato verlassen, du siehst ja wie nutzlos ich zu Tage bin..."

Durch das offene Fenster pfiff der Wind, er trug den Klang von Gehäule in das Zimmer der Vampierin.
Es brannte lichterlo.


Nach oben Nach unten
Takeru
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 07.07.10
Wohnort : Bayern. Wo die Menschen noch wissen, dass Kühe nicht lila sind. xD

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Di März 27, 2012 7:04 pm

Mit eiskaltem Blick lief Diva an der verbrannten Selene vorbei. "Mein Gegner hatte Verbündete. Die stellen für mich jedoch keine Bedrohung dar. Ich werde mein Exempel nun weiter statuieren." Das Mädchen lief weiter auf Sayuri zu. "Du hast keine Chance gegen mich. Und um endlich sicher gehen zu können, dass mir alle zu Füßen liegen muss ich meine Gegner vernichten und absolut jeden ausmerzen, der mir im Weg steht. Nun ist der Tag gekommen an dem ich meine volle Macht demonstrieren kann und niemand wird mich aufhalten. Und nun seht alle zu und seht, was mit Widerstand geschieht." Eine einfache Handbewegung über Sayuris Gesicht drehte ihrem Kopf einmal um sich selbst und sie fiel zu Boden. "Möchte sich noch jemand gegen mich stellen oder mir endlich mal helfen die nahende Bedrohung durch die Drachen zu zerschlagen?", fragte Diva in die Runde hinein.
Nach oben Nach unten
Ryomou
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 2389
Anmeldedatum : 09.07.10
Wohnort : Immer dem Sternenhimmel nach!

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mi März 28, 2012 2:07 pm

Minato seufzte. Er fuhr sich langsam durchs Haar, drückte sich dann langsam von der Wand ab. Er hatte von Diva's Taten viel gesehen und er war nicht in der Stimmung, sich von ihr herumkommandieren zu lassen, jedoch ihr zu folgen. Er lächelte Selene kurz an: "Verzeihung Selene", sprach er knapp, dann stellte er sich vor Diva und verpasste ihr eine schallernde Ohrfeige. "Hast du es dann bald, Diva? Jeder von uns musste sich in Selbstbeherrschung lernen, Zeit, dass du es auch mal schaffst! Wir haben eine Kriegssituation und du beschäftigst dich hier sinnlos damit, unschuldige und völlige unbrauchbare Dämonenschüler zu tyrannisieren, anstatt dir mal bewusst zu werden, in welcher Position du steckst und du mal dein Amt erheben solltest! Genug Feinde haben wir ja, um die wir uns eher kümmern sollten als um diese Farce! Und dich bei Selene und Moka für ihre Hilfe zu bedanken, hast du auch noch nicht in Betracht gezogen. Ohne die beiden wärst du jetzt tot!". Er sprach zwar wütend, aber hatte einen weichen Unterton in der Stimme. Er wusste, dass es bis jetzt niemand gewagt hatte, so mit Diva zu sprechen, aber ein jeder musste sich an die "Regeln" halten, egal wie viel Einfluss und Macht die Person hatte. Es war ja nicht so, als wenn er schwächer als Diva wäre, aber bis jetzt hatte er nie mehr Stärke als sie gebraucht. Er war ja bloß ihr Berater. "Am besten, wir treffen uns mit Moka, und schauen, wie es weitergeht. Ich lasse alles Blut und etc. entfernen!", wand er sich an den Rest.
Nach oben Nach unten
http://ryomouanimangaforum.forumieren.com/
Keks
Animaniac
avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 16.11.10
Wohnort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mi März 28, 2012 8:08 pm

"Schon gut, Minato...", hauchte Selene leise. Sie wusste nicht einmal wofür er sich bei ihr entschuldigt hatte.
Mit zusammen gebissenen Zähnen richtete sich die Tochter Lunas langsam wieder auf. In ihrem Gesicht spiegelten sich die Schmerzen, die sie fühlte, doch sie gab keinen Laut von sich. Selene stellte sich neben Minato, hakte sich bei ihm unter um sich an ihm ab zu stützen. "Ich könnte nicht nutzloser sein, wäre ich ein Mensch...", murmelte sie leise, niedergeschlagen. Gleichzeitig wünschte sie sich die Zeit vor drehen zu können. Es würde noch fast neun Stunden dauern, dass Luna aufgehen und ihre Wunden heilen würde.
Nach oben Nach unten
Mihaeru
AnimeKing/Queen
avatar

Alter : 45
Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 19.05.11
Wohnort : Wien

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Do März 29, 2012 6:41 pm

Anmerkung: In dem Raum befand sich nicht Kyousuke sondern Kyouri (also die Weibliche Form).

Kyouri nutzte die Gunst der Stunde als die ganze aufmerksamkeit auf den Mord an der Elfe lag um unbemerkt das zimmer zu verlassen. Es war ein leichtes für einen unscheinbaren Fuchsgeist dies zu tun. Sie hatte mehr mitbekommen als ihr lieb war und mußte sich hinter der nächsten Ecke übergeben. Allerdings achtete sie darauf das man keine Spuren finden würde. So schnell es ging verließ sie das Stockwerk wobei sie ihre feinen Ohren verdammt, weil sie noch immer hören konnte was vorging...
Nach oben Nach unten
Ryomou
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 2389
Anmeldedatum : 09.07.10
Wohnort : Immer dem Sternenhimmel nach!

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Do März 29, 2012 7:35 pm

Minato strich Selene kurz über die linke Wange. "Mach dir keine Sorgen. Ich beschütze dich. Okay?"

Moka verharrte noch ein wenig am Fenster des Ganges an dem sie stand und blickte aus dem Fenster. Draussen schien die Sonne und die Pflanzen im Schulgarten standen in voller Blüte. Rechts abwegig neben den Schulklassen fehlte ein Stück Schulgebäude, herausgerissen und am Boden zerschellt, doch Dämonen aus der Bauarbeiterabteilung arbeiteten bereits daran. Der Schulhof war wie ausgestorben, alle Schüler waren im Unterricht. Moka fragte sich, wie lange sie schon nicht mehr im Klassenraum gesessen hatte, um den Vorträgen der Lehrer zuzuhören, oder besser nicht sie, sondern ihr Körper. Ob die Menschen-Moka im Rosario noch lebte, oder es ihre Seele bereits zerissen hatte, wusste sie nicht. Als sie sie rief, bekam sie keine Antwort. Sie selbst war noch nie in einer Schule gewesen, alles was sie wusste, bekam sie von Hauslehrern oder ihrer Mutter beigebracht, kurz bevor diese starb. Moka seufzte und machte sich auf Richtung ihrem Zimmer. Sie versuchte ihre Aura zu beruhigen, doch diese glühte, ihre Vampirzähne waren gespitzt und gespannt, als könnten sie es kaum erwarten, jemanden zu töten. "Ein Urvampir...", flüsterte Moka und stieß plötzlich mit Kyouri zusammen. Die Schülerin war kleiner als sie und sie roch nach Tier. Moka schaute zu ihr herunter. "Verzeihung, meine Schuld!", sprach sie und stutze kurz: "Deine Aura..bist du ein Tiergeist?", fragte sie und sinierte. "Ich hab dich irgendwo schonmal...Entschuldigung!", Moka hastete an dem Mädchen vorbei und lief auf ihren Stockwerk zu, ihr Zimmer in Sicht. Sie stieß die Tür auf und sah sich kurz um. "Dürfte ich zufällig erfahren was hier vorgeht? Warum sie es hier....so aus?".
Nach oben Nach unten
http://ryomouanimangaforum.forumieren.com/
Keks
Animaniac
avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 16.11.10
Wohnort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Do März 29, 2012 8:13 pm





"Danke, Minato...", murmelte Selene in Minatos Richtung. Sie hatte Moka schon lange vorher gespürt, bevor sie sie sehen oder hören konnte.
"Tut mir leid Moka. Ich sollte nichts kaputt machen.", Selene blickte auf den Boden, versuchte ihre Verbrennungen vor der Vampirin zu verbergen. Sie waren ein Zeichen ihrer Schwäche. Ihrer Nutzlosigkeit.
"Ich trage die volle Verantwortung für das was sie getan haben.", sprach der Fleisch gewordene Mond, während sie sich selbst im Zimmer umsah.
Die Gardinen waren verbrannt. Die Flammen verzehrten sämtliche Möbel.
Nach oben Nach unten
Mihaeru
AnimeKing/Queen
avatar

Alter : 45
Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 19.05.11
Wohnort : Wien

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Do März 29, 2012 9:08 pm

Kyouri war weniger Irritiert von der Tatsache das sich Moka entschuldigt hatte nachdem sie zusammengestoßen waren als vielmehr von der Tatsache das sie ein vertrautes Gefühl dabei verspürte. Es mußte wohl so sein das Moka zu den Youkai gehörte welche seine Eltern gefangen hatten in jenem magischen Gefängniss. Allerdings konnte sich das Kyouri das nicht so richtig vorstellen , obwohl Moka zweifellos tödlich war hatte sie nicht den eindruck von absoluter Bösartigkeit gemacht. Vermutlich war sie allerdings auf irgendeine weise verwandt mit einem der Youkai welche die verantwortung trugen. Kyouri hörte auch das Moka "Urvampier" flüsterte , allerdings konnte sich Kyouri keinen Reim darauf machen. Es warteten erneut Nachforschungen auf sie...
Nach oben Nach unten
Takeru
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 07.07.10
Wohnort : Bayern. Wo die Menschen noch wissen, dass Kühe nicht lila sind. xD

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo Apr 02, 2012 1:40 am

Diva sah Minato mit wutverzerrten Augen an. "Was fällt ihm ein?!", schoss ihr durch den Kopf. Nichts sagend und schnellem Schrittes verließ sie den Raum. Noch im Gang blickte sie zurück und rief nicht zu überhören: "Entscheidet Euch, auf wessen Seite Ihr steht!", bis sie schließlich weiter ging.
Nach oben Nach unten
Keks
Animaniac
avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 16.11.10
Wohnort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo Apr 02, 2012 8:37 am

Selene säuftzte.
"Wie soll das alles weitergehen? Wenn Diva nicht schell den Ernst ihrer Lage begreift, dann wird sie alle Verbündeten, welche ihr Vater ihr hinterlassen hat, verlieren.", Senene sah Minato mit ratlosem Blick an. "Sie hat so viel Macht. Wir sollten doch eigendlich dafür Sorgen, dass sie damit zurecht kommt. Wir waren schließlich alle verbündete der Tanimura Familie. Es schwächt auch uns, reißt Diva alles was ihr Vater mühevoll aufgebaut hat, in den nächsten Stunden oder Tagen, komplett ein.", sie säuftzte abermals. "Wir können das doch nicht zulassen. Aber weder wir noch unsere Verbündeten haben Zeit und Lust auf solche Spielchen. Die großen Dämonen werden nicht weiter mit einem trotzigen Kind verhandeln.", besorgt richtete sie sich nun auch an Moka. "Ich dachte sie hätte sich verändert. Sie hätte doch vorausschauender handeln müssen, nachdem sie gesehen hat was in der Nacht vorgefallen ist. Ich wollte sie schützen, meine Loyalität demonstrieren. Sie kann sich doch eigendlich auf uns verlassen und wir meinen es nur gut mit ihr. Jetzt läuft sie davon und will dass wir ihr folgen, stehen wir auf ihrer Seite.", Selene machte eine kurze Pause.
"Hat sie nicht begriffen, dass wir schon alle eine Seite gewählt hatten? Wenn sie so weiter macht, dann zwingt sie uns zu einer Umentscheidung. Alleine zu unserem Schutz und dem eurer Familien. Wenn wir ihre Verbündeten sind müssen wir einen Teil Verantwortung tragen, für das was sie tut. Wie wir gesehen haben schafft sie, mit dem was sie tut nur noch mehr Feinde und Hass. Noch stehe ich hinter ihr. Aber das kann ich nicht zulassen..."
Nach oben Nach unten
Mihaeru
AnimeKing/Queen
avatar

Alter : 45
Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 19.05.11
Wohnort : Wien

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Mo Apr 02, 2012 6:35 pm

Kyouri fing an in der Bibliothek nach Hinweisen über Urvampire zu suchen. Allerdings schien es wie erwartet nicht einfach zu werden. Schließlich würde das was sie suchte nicht einfach aufgeschrieben sein, vielmehr würde sie sich durch Sagen und Legenden arbeiten müßen. Also schnappte sie sich ein paar "vielversprechende" Bücher unter den ARm und ging Richtung Cafeteria.
Nach oben Nach unten
Takeru
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 07.07.10
Wohnort : Bayern. Wo die Menschen noch wissen, dass Kühe nicht lila sind. xD

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Di Apr 03, 2012 1:41 am

Im Schulgang fing Diva an eine nicht dämonische Aura zu spüren. Sie lief dieser hinterher, bis sie schließlich kurz vor der Cafeteria stehen blieb und einem Mädchen in die Augen sah. "Wer bist Du denn? Ich hatte die Aura eines Mannes gespürt.", fragte sie Kyouri. Ihr blick schweifte auf die Bücher hinab. "Urvampire?!", schoss dem Mädchen durch den Kopf. "Was zur Hölle möchtest Du denn damit?", fragte sie und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Mihaeru
AnimeKing/Queen
avatar

Alter : 45
Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 19.05.11
Wohnort : Wien

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Di Apr 03, 2012 6:17 pm

Kyouri war etwas überrascht das sie ausgerechnet von Diva angesprochen wurde. "Ich bin Kyouri !" sagte sie was auch der Tatsache entsprach. Da sie allerdings bereits wußte wer Diva war und das diese Gedanken lesen konnte beschloß Kyouri es einfach zu halten. Ich hab mir die Bücher genommen weil ich das Wort Urvampier erst gehört habe und da es leichtsinnig ist nicht über gefährliche Wesen bescheid zu wissen, daher wollte ich einfach nur nachsehen wie das beste Verhalten ist um keinen unerwünschten Ärger auf sich zu Ziehen und natürlich wo ihre Schwächen liegen, das alles dachte Kyouri nur. Des weiteren erhoffe ich mir von diesem Wissen etwas herauszufinden was bei der Befreiung meiner Familie nützlich ist. Auch das hatte Kyouri nur gedacht. Ich hoffe das hat deine Fragen beantwortet dachte Kyouri , geduldig wartete sie ab ob Diva noch etwas wissen wollte, oder zufrieden war mit der Antwort.

Nach oben Nach unten
Takeru
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 07.07.10
Wohnort : Bayern. Wo die Menschen noch wissen, dass Kühe nicht lila sind. xD

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Fr Apr 06, 2012 3:13 pm

Diva lächelte böse. "Welcher Familie gehörst Du nochmal an?", fragte sie Kyouri. "Sie weiß, wer ich bin. Das macht die Sache einfacher als ich dachte.", ging durch Diva's Kopf.
Nach oben Nach unten
Mihaeru
AnimeKing/Queen
avatar

Alter : 45
Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 19.05.11
Wohnort : Wien

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Di Apr 10, 2012 11:18 pm

Kyouri wollte nicht preisgeben welcher Familie sie angehörte, aber sie wußte das etwas zu verbergen auf dauer unmöglich sein würde. Zuweilen kannte sie auch ihren eigenen Platz in der Gesellschaft der Youkai. Im Moment war sie einfach noch zu Jung, auch wenn sie eines Tages zu den Mächtigsten gehören würde, so mußte sie jetzt wenn auch wiederwillig ihr Haupt beugen. Mit leiser Stimme sagte sie: " Ich bin aus der Tadayoshi Familie , die letzte die in Freiheit lebt. Ich bin eine Zenko!" letzteres sagte sie mit Stolz. Bedeutete das doch das sie die Dienerin von Inari war einer äusserst mächtigen Gottheit. Kyouri seufzte dieses Jahr würde sie wohl kein einfaches Leben haben, dagegen sprach das sie die Aufmerksamkeit von Diva erregt hatte. Kyouri fragte sich ob es nicht ein schlechtes Vorzeichen war das sie ausgerechnet jetzt eine Maid-uniform an hatte...
Nach oben Nach unten
Ryomou
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 2389
Anmeldedatum : 09.07.10
Wohnort : Immer dem Sternenhimmel nach!

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Do Apr 12, 2012 5:04 pm

Moka schüttelte kurz den Kopf: "Wir können auf Diva's Misere keine Rücksicht nehmen. Ohne ihren Vater werden wohl Verbündete ihrer Nation abspringen, was nicht gerade für ihren Sieg spricht. Wir sollten uns auf unsere Situation konzentrieren und nichts anderes fixieren!". Sie ging einen Schritt vor und setzte sich auf ihre Bettkante. In ihrem Zimmer war der Gestank nach Tod und Blut allgegenwärtig und es ließ in Moka eine Wut aufsteigen. "Selene wir brauchen mehr deiner Sklaven. Sie sollen die Schule umstellen und infiltrieren. Wir selbst müssen wohl in die Dämonenwelt gehen und uns die dortige Situation klarmachen!".
Nach oben Nach unten
http://ryomouanimangaforum.forumieren.com/
Takeru
 
 
avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 07.07.10
Wohnort : Bayern. Wo die Menschen noch wissen, dass Kühe nicht lila sind. xD

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Do Apr 12, 2012 7:00 pm

Diva lächelte hinterhältig. "Du scheinst mir aber nicht so als würdest Du hierher gehören. Deine Kleidung ist auch nicht gerade typisch.", sagte sie zu Kyouri, drehte sich kurz weg und wieder her. Mit zynischem Unterton und einem breiten Lächeln fuhr sie fort: "Meine Untergebenen scheinen sich ja momentan gegen mich zu stellen. Da trifft es sich gut, dass wir uns getroffen haben. Passende Klamotten hast Du ja schon an."
Nach oben Nach unten
Keks
Animaniac
avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 16.11.10
Wohnort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   Do Apr 12, 2012 7:05 pm

Selene nickte.
"Du hast absolut recht, Moka. Die Situation in der Dämonenwelt ist zum Zerreißen gespannt. Wir dürfen uns nicht auf solche Spielchen einlassen.", sie setzte sich auf den kleinen Hocker vor Mokas Schminktisch und begutachtete ihre Narben.
"Die Lakaien positionieren sich und in ein paar Stunden kann ich Lunas volle Macht nutzen. Im Moment kann ich nur die schwächsten der Sklaven kontrollieren. Zumindest in der Nacht brauchst du dir keine Sorgen zu machen, auch nicht während wir weg sind.", Selene sah aus dem Fenster. Das Wetter war kühl und feucht. Dicke Nebelschwaden schwebten wie Wolken über dem Boden. "Wenigstens müssen wir die Sonne nicht auch noch ertragen...", knurrte sie gereizt.
"Willst du heute noch in die Dämonenwelt wechseln?", Selne legte den Kopf schräg und sah ihrer Freundin in die blutroten Augen, welche sie immer wieder in ihren Bann zogen. Die blasse Mondtochter ließ ihren Blick zu Minato gleiten. "Was wirst du in der Zeit tun, in der wir in der Dämonenwelt sind? Diva wirst du nicht mehr helfen können. Sie ist sehr wütend auf dich. Ich will nicht noch mehr riskieren. Wir haben nicht genug Zeit um einem Kind den Krieg zu erklären. Sie versteht den Ernst der Lage nicht..." Selene machte eine Pause. "Was meinst du Moka, sollen wir ihn mitnehmen? Schließlich ist seine Familie der nächst größere Verbündete deines Vaters, neben Luna und mir... Apropos deine Familie, Minato. Ist möglich euch gegen meine Strahlung ab zu schiermen? Sollte es in der Nacht wirklich zu Kämpfen kommen, dann werde ich nicht drumherum kommen, Lunas ganze Kraft zu nutzen. Was du diese Nacht gespürt hast war nur ein Bruchteil. Ich werde euch mehr schaden als nutzen wenn wir keine Möglichkeit haben deine Familie, während Kämpfen, gegen mich abzuschiermen.", Selene hatte diese Bedenken schon lange und auch wenn sie sich nicht anmaßen wollte die Psychoyokai zu unterschätzen, aber sie jatte Minato schon öfter geschadet. Damals war es nur während trainings oder zu häftigen Spielen. Aber das hier war bitterer Ernst. Ein Krieg! Sie dürften kein Riesiko eingehen indem sie ihre eigenen Verbündeten schwächte.
Etwas zerknirscht richtete Selene ihren Blick auf den Boden. Ihr hatte es schon immer leid getan wenn sie ihn verletzt hatte. Er hatte sich von ihr vern halten müssen und durfte ihr nur am Tag näher kommen.
"Ich spüre ihren Einfluss schon wieder. Sehr schwach, aber die hälfte der Welt hat Luna schon wieder umrundet...", merkte sie mit monotoner Stimme an, während sie beobachtete, wie die Branntnarben in ihrem Gesicht langsam verblassten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]   

Nach oben Nach unten
 
[Spielthread] Rosario to Vampire Capu 2 [open]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Geli Nr. 19 De Havilland Vampire Oe FERTIG
» Anne Rice - Die Chroniken der Vampire
» [Tutorial] Wie erstelle ich ein Inhaltsverzeichnis mit Open Office?
» Open House Spangdahlem Air Base 2011
» Vampire Diaries: Character

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
  :: ~RPG~ :: Aktuelles-
Gehe zu: